Jedem das Seine...

Wir bei Benner sind bestrebt, Ihnen das für Sie optimale Hörsystem zu empfehlen. Nach der Analyse Ihres Hörverlustes und Ihrer Wünsche können wir Ihnen eine genaue Empfehlung geben, welche Bauart und welches "Technikinnenleben" für Sie optimal ist, um ein Maximum an Lebensqualität zu erreichen. Grundsätzlich kann man sagen, dass heutige Hörsysteme weder optisch noch technisch kaum mehr etwas mit den klassischen, großen, beigen "Knochen" von damals zu tun haben. Die verschiedenen Bauformen unterscheiden sich so:

Links: Modernes "RIC" System mit kaum sichtbarer Zuleitung zur unauffälligen Otoplastik. Rechts: Im-Ohr-System mit kompletter Technik im Gehörgang.
Links: Modernes "RIC" System mit kaum sichtbarer Zuleitung zur unauffälligen Otoplastik. Rechts: Im-Ohr-System mit kompletter Technik im Gehörgang.

Beim Hinter-dem-Ohr (HdO) Bauformen wird der ankommene Schall durch einen Schlauch über das Ohrstück weiter in den Gehörgang geleitet. Die Recheneinheit mit Batterie sitzt dabei versteckt hinter der Ohrmuschel.

 

Ein In-dem-Ohr (IdO) Hörsystem sitzt wie der Name schon sagt komplett im Ohr ohne weitere Bauteile ausserhalb des Ohres. Die Verstärkung und Schallausgabe erfolgt direkt im Gehörgang und ist je nach Bauform entweder nur leicht sichtbar oder sogar komplett versteckt. 

 

Ein sogenanntes RIC oder Ex-Hörer-System ist ein Mix aus HdO und IdO. Der Hörer (Lautsprecher) sitzt an einem kleinen Ohrpassstück (der soganannten Otoplastik) direkt im Gehörgang und die kleine Recheneinheit versteckt sich sehr unauffällig hinter dem Ohr. Durch eine fast unsichtbare Kabelleitung sind beide Teile verbunden.

Hörsysteme bei Benner erinnern eher an angesagte "Wearables". Keine Spur mehr von den "hautfarbenen Plastikknochen" von damals
Hörsysteme bei Benner erinnern eher an angesagte "Wearables". Keine Spur mehr von den "hautfarbenen Plastikknochen" von damals

Es gibt nicht pauschal "das eine Hörsystem", das für jeden das Beste ist. Genau wie bei Brillengläsern kommt es stark auf Ihre Lebensumstände und Wünsche an, um ein ganz spezifisches, individuelles System empfehlen zu können. Jede Variante hat ihre speziellen Eigenschaften und muss optimal zum Träger passen. Akku, Streamingfunktion, winzigkleine Baugrößen, und und und. Es gibt auf dem fast unüberschaubaren Markt heutzutage quasi alles! Wir erklären Ihnen nach einem eingehenden Gespräch gerne, was für Sie die perfekte  Variante wäre.

 

Dies tun wir - wie bei Brillen auch - ehrlich und verständlich ohne verwirrende Fachsimpelei. Als Mitglied der renommierten Qualitätsverbände MEDITREND und DER HÖRAKUSTIKER haben wir uns zu Preistransparenz und  Fairness verpflichtet.

Auch das ist bei uns möglich! Winzige Im-Ohr-Systeme mit edler, antiallergischer Goldbeschichtung
Auch das ist bei uns möglich! Winzige Im-Ohr-Systeme mit edler, antiallergischer Goldbeschichtung